Sommerferienprogramm auf dem Abenteuerspielplatz in Lauffen

Die erste Ferienwoche verbrachten 12 Schüler der Rosenauschule, der Wilhelm-Hauf- Schule sowie der Elly-Heuss Gemeinschaftsschule auf dem Abenteuerspielplatz in Lauffen. Dort absolvierten sie den Tier-und Bauführerschein. 

Beim Tierführerschein lernten die Kinder, wie man die Tiere füttert, die Ställe säubert und wie man tiergerecht schmust und streichelt. Beim Bauführerschein musste die Kinder sägen, Nägel gerade einschlagen und schnitzen. Darüber hinaus wurden auch Weinstöcke gegossen, Tauben fliegen gelassen und Wasserschlachten veranstaltet.

Rundherum eine tolle und abwechslungsreiche Woche!!!