Schulobst

Übergewicht und ungesunde Ernährung wird in der heutigen Gesellschaft immer mehr zu einem Problem. Die Europäische Union will hier frühzeitig dagegensteuern und setzt daher bei Kindern und Jugendlichen an. Obst und Gemüse sollen schmackhaft gemacht werden und eine gesündere Ernährung und Entwicklung langfristig fördern.

Seit einigen Jahren nimmt auch die Rosenauschule am EU-Schulprogramm teil. Hierbei werden Grundschulen vom Land Baden-Württemberg mit einer Portion Gemüse oder Obst pro Woche unterstützt und beliefert. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich jeden Mittwoch auf die Lieferungen und nehmen diese auch gerne an. Ausgesucht werden hauptsächlich saisonale und regionale Produkte.

Dank unserem Sponsor Kaufland profitiert auch die Werkrealschule davon und übernimmt damit ebenfalls einen Schritt zur gesunden Ernährung.

Verteilt wird das Obst von unserer SMV.

Weitere Infos hierzu finden Sie auf den Flyern oder unter: https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unsere-themen/ernaehrung/eu-schulprogramm/allgemeine-informationen/