Ganztagesbetreuung (GTB)

Die Rosenauschule ist ab dem Schuljahr 2020/2021 eine Ganztagsschule in Wahlform. Das bedeutet, dass Sie – individuell auf Ihre Bedürfnisse                  abgestimmt – eine Betreuungsform wählen können.
Sie entscheiden, ob Ihr Kind ein Halbtags- oder ein Ganztagskind sein wird.
Bei Rückfragen steht Ihnen die Schule jederzeit gerne zur Verfügung.            Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.  

Die Ganztagesbetreuung bietet ergänzend zum Unterricht ein verlässliches und flexibles Betreuungsangebot für Grundschulkinder. Dieses umfasst das Mittagsband und die Randzeiten, im Einzelnen:   

  •  Betreuung in individuell buchbaren Bändern                                                                                                                                                       
  • warmes Mittagessen oder eigenes Vesper
  •  Hausaufgabenbetreuung mittwochs und freitags
  • verschiedene Angebote am Nachmittag

Im Rahmen der Betreuung gibt es zur Gestaltung der Freispielzeit Spiel-, Bastel- Mal-und Bewegungsangebote. Darüber hinaus sind die Betreuungskräfte während der Hausaufgabenzeit und teilweise im Unterricht als Unterstützung im Einsatz. Mittagessen gibt es gemeinsam, entweder in der Schulmensa oder in Vespergruppen. In der pädagogischen Betreuung orientieren sich die Mitarbeitenden der GTB an den Bedürfnissen und individuellen Fähigkeiten der Kinder und legen besonderen Wert auf soziales Lernen. Sie verfolgen den Leitgedanken, den Kindern Konfliktfähigkeit, Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme sowie den Umgang mit Frustrationen und Achtung der kulturellen Unterschiede näher zu bringen.

Ansprechpartnerin:

Frau Krieger (Tel.: 07131 564010 oder 015172113348)

Mail: gtb@rosenau.hn.schule-bw.de

Überblick über die Betreuungsformen

Halbtag

Ganztag